Zum großen Saisonabschlussfest lädt die Handballabteilung des TV am Samstag, 7. Mai, ab 12 Uhr, rund um die IGS-Sporthalle ein. Und abends ab 19.30 Uhr geht als Abschluss in der Sporthalle nochmal um alles: Die 1. Herrenmannschaft spielt ihr Abstiegsendspiel Oberliga oder Rheinhessenliga? Das ist hier die Frage! Dabei stehen die Chancen nicht schlecht für den Verbleib in der höchsten Spielklasse im Südwesten. Der TV liegt derzeit zwei Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz und erwartet als Gegner den weit abgeschlagenen Tabellenletzten HSG Eckbachtal. Eine lösbare Aufgabe, aber auch dieses Spiel muss erst gewonnen werden. Deshalb hofft der TV auf eine große Unterstützung der Fans aus Nieder-Olm.

Auuuuuuf geeeeht’s TV!13133177_1163290830381996_8845960684583691268_n

 

In der Halbzeitpause wird übrigens die erfolgreiche D1-Jugend des TV vom HVR geehrt. Die Jungs von Coach Jan Ludwig haben unangefochten und einige Spieltage vor Schluss die Rheinhessenmeisterschaft nach Nieder-Olm geholt. Glückwunsch!

Die erfolgreichen Rheinhessenmeister der D1.
Die erfolgreichen Rheinhessenmeister der D1.

 

Und das Meister-T-Shirt ist auch schon perfekt.
Und das Meister-T-Shirt ist auch schon perfekt.

Und wer sich am Nachmittag schon auf das spannende Abendspiel einstimmen möchte, der kann dies beim großen Saisonabschluss tun. Der TV lädt alle aktiven und passiven Mitglieder, Eltern, Freunde, Fans, Schiedsrichter, Förderer und Sponsoren zum Vereinsfest recht herzlich ein. Gemeinsam wollen wir die vergangene Saison mit einem abwechslungsreichen Programm, sowie Steaks, Bratwürsten vom Grill, Getränke aller Art ausklingen lassen und Dankeschön für die geleistete Arbeit und Unterstützung sagen. Abends begeistert unser Oberliga Team beim letzten Saisonspiel.

Ein Tag voller Begeisterung wartet auf euch und unsere Abteilung des TV Nieder-Olm. Als besonderes Highlight macht das DHB Kempa Mobil bei uns Station. DHB- Trainer
Klaus- Dieter Petersen und Mannhard Bech, die Verantwortlichen für die Nachwuchsförderung beim THW Kiel haben für uns ein sportliches Konzept mit Eventcharakter erstellt.

Das erwartet die Spieler Das erwartet die Begleiter:

12.00 Uhr Begrüßung Mitmachprogramm für die ganze Familie
12.10 Uhr Erste Trainingseinheit Testmöglichkeit aller Produkte
13.00 Uhr Aktive Pause Exklusive Einkaufsmöglichkeit
13.30 Uhr Zweite Trainingseinheit Einblicke in die Trainingseinheiten
14.30 Uhr Kurze Pause
14.45 Uhr Dritte Trainingseinheit
16.00 Uhr Ende
Das weitere Programm vor der Halle: Aktionsstand „Kinder stark machen“,  Bericht- und Bilderpräsentation der Trainingsgruppen

Endspiel um den Klassenerhalt – Saisonabschlussfest der Handballabteilung